Wechsel an der Spitze des Immobilienentwicklers NID

Christoph Schäffer legt Funktion als Vorstandsvorsitzender per Ende Februar 2018 zurück

An der Spitze des in Niederösterreich und Wien aktiven Immobilienentwicklers NOE Immobilien Development AG (NID) kommt es zu einem Wechsel. Der bisherige Vorstandsvorsitzende Christoph Schäffer verlässt das Unternehmen per 28. Februar 2018. Die Neuausschreibung der Position erfolgt zeitnah.

Christoph Schäffer sieht das Unternehmen für die kommenden Jahre bestens gerüstet: „Die Positionierung als Spezialist für Wohnbau und Stadtteilentwicklung in den Wachstumsregionen Niederösterreichs sichert der NID eine starke Stellung in einem attraktiven Marktsegment. Ich bin dankbar und stolz, dass ich diesen erfolgreichen Weg der NID mitgestalten durfte.“

Aufsichtsratsvorsitzende Birgit Noggler bedankt sich ausdrücklich bei Christoph Schäffer und unterstreicht die exzellenten Perspektiven der NID: „Wir haben eine herausfordernde Gründungsphase, die mit einer tiefgreifenden Änderung der Eigentümerstruktur sowie einer strategischen Neupositionierung verbunden war, erfolgreich abgeschlossen. Die künftige Unternehmensführung kann auf einem Portfolio guter und aussichtsreicher Entwicklungsprojekte aufbauen und den Wachstumskurs des Unternehmens kontinuierlich fortsetzen.“ 

Über die NID:

Die NOE Immobilien Development AG (NID) ist ein Immobilienentwickler mit Tätigkeitsschwerpunkt in Niederösterreich und Wien. Mit einem Projektvolumen von über 260 Mio. EUR ist die NID eines der großen Entwicklungsunternehmen auf dem ostösterreichischen Markt. Der Fokus der Entwicklungsaktivitäten liegt im qualitativen Wohnbau sowie in der Stadtteilentwicklung, bei der in enger Zusammenarbeit mit den Kommunen großangelegte Immobiliendevelopments realisiert werden. Darüber hinaus umfasst das Portfolio eine Reihe von vermieteten Ertragsobjekten, die in den kommenden Jahren umfassend ausgebaut werden.

Rückfragehinweis:

M&B PR, Marketing, Publikationen GmbH
Thomas Brey
0676/542 39 09, brey@mb-pr.at

Download PDF