Leben am Fluss - St. Pölten

Leben am Fluss, 3100 St. Pölten

Im Herzen der Stadt entlang der Traisen wird mit dem multifunktionalen Projekt „Leben am Fluss“ ein Stadtteil mit Leben erfüllt und völlig neu geprägt. Angebote für verschiedenste Lebensbereiche werden in mehreren Etappen geschaffen, von denen zukünftige Bewohner, Anrainer und die ganze Stadt profitieren. Im ersten Teilprojekt Q11 stehen die Bereiche Wohnen für alle Generationen, Handel und Gesundheit im Fokus – die Eröffnung ist für 2019 geplant.

„Leben am Fluss“ als Aufführungsort:

Von 12. Mai bis 07. Juni wird das Areal des Projekts dem Landestheater Niederösterreich für die Produktion „Wo bist du hin entwichen?“ zur Verfügung gestellt. Das Stück erzählt von verschwundenen Orten und wird in einem für diesen Zweck errichteten Zirkuszelt aufgeführt. Das Stadtteilentwicklungsprojekt „Leben am Fluss“ befindet sich dabei selbst an einem Ort, an dem das Entschwinden des Alten und das Entstehen neuer urbaner Strukturen ganz aktuell beobachtet werden kann: Bis vor etwa zwei Jahren befand sich auf der jetzigen Brachfläche ein Gebäude des Beschäftigungsprojekts GESA und nur wenige Monate, nachdem das Zelt wieder abgebaut wird, werden hier langfristig Gesundheitseinrichtungen, Wohnungen, Kindergarten, Büros, Einzelhandelsflächen, neugestaltete Grünbereiche und Infrastruktureinrichtungen entstehen.

Kontakt Vertrieb:

Herr Sebastian Weniger

3100 St. Pölten, Hypogasse 1

T: +43 5 909 10-3355

lebenamfluss@nid.immo

Lassen Sie sich bereits jetzt vormerken, um regelmäßig neue Informationen zum Projektfortschritt zu erhalten.