Gunnar Haberl neuer Finanzvorstand der NID AG

Mag. Gunnar Haberl (54) verstärkt als Finanzvorstand das Führungsteam der NOE Immobilien Development AG (NID). Haberl verfügt über langjährige Erfahrung im Bankbereich und war bis Mitte 2016 in der BKS Bank AG als Leiter der Direktion Wien-Niederösterreich-Burgenland im Geschäftsfeld Corporates tätig. Er studierte Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität Graz und startete seine Karriere in der BAWAG PSK, wo er zuletzt in führender Position im Bereich Immobilienprojekte und -finanzierungen arbeitete. Zudem war er Mitglied des Vorstandes der BAWAG PSK Wohnbaubank AG sowie des Aufsichtsrats der BAWAG PSK Immobilien AG.

„Mit Gunnar Haberl konnten wir einen ausgewiesenen Experten im Bank- und Immobilienwesen für die NID AG gewinnen“, sagt Vorstandsvorsitzender Christoph Schäffer. „Gemeinsam werden wir den eingeschlagenen Wachstumskurs der NID weiter vorantreiben.“

 

Über die NID:

Die NOE Immobilien Development AG (NID) ist ein Immobilienentwickler mit Tätigkeitsschwerpunkt in Niederösterreich und Wien. Mit einem Projektvolumen von über 220 Mio. EUR ist die NID eines der großen Entwicklungsunternehmen auf dem ostösterreichischen Markt. Der Fokus der Entwicklungsaktivitäten liegt in der Stadtteilentwicklung, bei der in enger Zusammenarbeit mit den Kommunen großangelegte Immobiliendevelopments realisiert werden, sowie im hochwertigen Wohnbau. Darüber hinaus umfasst das Portfolio eine Reihe von vermieteten Ertragsobjekten, die in den kommenden Jahren umfassend ausgebaut werden.

 

Rückfragehinweis:

M&B PR, Marketing, Publikationen GmbH
Thomas Brey
0676/542 39 09, brey@mb-pr.at

 

Download PDF